Asp.net mit Mono auf 1&1 Suse 10.2 Root-Server mit Plesk

Ich habe ganze 2 Tage gebraucht, um auf meinem Rootserver Mono zum Laufen zu bringen.

Mit der Anleitung vom Mono-Projekt hatte es leider nicht funktioniert.

Nach vielem Probieren habe ich es dann doch geschafft:

1. etc/apache2/httpd.conf editieren, folgende Zeile einfügen:

2. /srv/www/vhosts/<domainname>/conf/vhost.conf erstellen oder editieren und folgende Einträge vornehmen:

Erklärung:

aspnetapp ist ein Aliasname, der frei gewählt werden kann. Unter diesem Namen wird Mono gestartet.

app ist ein Alias-Name für das Verzeichnis /aspnet, in dem die Quelldateien der Asp.net Anwendung abgelegt werden.

Zu beachten ist außerdem, dass das Verzeichnis mit der Asp.net Anwendung Leserechte für andere zugewiesen bekommt.

3. ausführen: /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng --reconfigure-vhost --vhost-name=<domain-name.de>

4. /etc/init.d/apache2 restart